Putenoberkeule Super einfach – super lecker

Ein einfaches Rezept, Schwierigkeitsgrad gleich nach gekochtem Ei,
ist Putenoberkeule mit Bohnen.
Eine Dose weiße Bohnen mit Suppengrün, eine Dose gehackte Tomaten in eine Auflaufform mischen und mit Thymian würzen. Die Putenoberkeule mit Pfeffer, Salz und Thymian einreiben auf die Bohnen-/ Tomatenmischung setzen und zwei Stunden in den Backofen bei 200 °. Nach einer Stunde drehen.
Dazu kann man ein Baguette essen bzw. die Soße austunken.
Sollte also jeder Single hinbekommen. 🙂

Foto: ISO 100 50 mm f/3,2 1/20 sec. Natürliches Licht von rechts

Rezept Putenoberkeule

1 Putenoberkeule
1 Dose Tomaten
1 Dose weiße Bohnen
Thymian
Pfeffer
Salz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.